Bernkastel-Wittlich

Immer mehr Menschen bewegen sich im Netz online. Wie selbstverständlich wird über das Internet eingekauft, eine Reise gebucht, mit den Enkelkinder über Video gechattet, werden Informationen besorgt, Schnäppchen ersteigert, mit Freundinnen letzte Neuigkeiten ausgetauscht, Protokolle verschickt oder Absprachen per E-Mail getroffen.

Werbung

Ein Einsteigerinnenkurs vermittelt Frauen nun hilfreiche Tipps zum sicheren Umgang mit den vielen Möglichkeiten im Internet, Grundlagen der Internetnutzung sowie die Einrichtung eines E-Mail-Kontos und die Erfahrung von Videochats im Internet. Da in der neuen Medienwelt mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets vermehrt eine wichtige Rolle in der Kommunikation spielen, werden wir diese bei Bedarf im Seminar berücksichtigen.

Gängige Anwendungen wie WhatsApp, Facebook oder das Herunterladen, Speichern und Weiterleiten von Bildern werden vorgestellt und trainiert. Ziel der Kursreihe ist es, die Anwendungsmöglichkeiten angstfrei auszuprobieren und sich mit den Kursteilnehmerinnen digital zu vernetzen. Die eigenständige Wiederholung des neu Erlernten steht hierbei im Mittelpunkt.

Der Kurs findet am 11., 18. und 25. Februar 2022 in Morbach jeweils von 10:00 bis 12:30 Uhr oder in Wittlich von 14:30 bis 17:00 Uhr statt. Die Kursreihe wird in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungbeauftragten im Landkreis Bernkastell Wittlich und den kfd-Dekanaten Wittlich und Bernkastel-Morbach durchgeführt. Es entstehen keine Kosten.

Weitere Informationen und Anmeldung bei kfd-Diözesanverband Trier, Tel.: 0651 994869-0, E-Mail: info@kfd-trier.de oder bei Gabriele Kretz, Tel.: 06571 14-2255, E-Mail: Gabriele.Kretz@Bernkastel-Wittlich.de.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !