Zell (Mosel) (ots)

Am 24.07.21 kommt es gegen 18:35 Uhr in Zell, Bereich Fußgängerbrücke / Zufahrt Alter Bahnhof, zu Streitigkeiten zwischen dem Fahrer eines Fahrdienst-PKWs und fünf männlichen Personen eines Junggesellenabschiedes. Als den Personen die Mitfahrt verweigert wird, kommt es zu einem lautstarken verbalen Streit, welcher darin gipfelt, dass eine Person gegen das Fahrzeug tritt und dieses beschädigt.

Werbung

Hiernach entfernt sich die Gruppe, einige Person können ermittelt werden. Der Vorfall ereignete sich vor einer gut besuchten Eisdiele. Die Polizei sucht nach Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise nimmt die PI Zell unter Tel. 06542-98670 entgegen.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !