Konz (ots)

Bereits im August 2020 ereignete sich die Tat im Schalterraum einer Konzer Bankfiliale. Nun sucht die Kriminalpolizei Trier mit Bildern und einem Video nach Hinweisen zur Identität der Tatverdächtigen.

Werbung

Die beiden bislang unbekannten Männer entwendeten dem zum Tatzeitpunkt 81-jährigen Geschädigten Bargeld, das er gerade an einem Automaten abgehoben hatte. Indem die Trickdiebe sich in unmittelbarer Nähe des Mannes aufhielten und ihn genau in dem Moment, in dem der Geldautomat den vierstelligen Betrag ausgab, geschickt ablenkten, konnten sie das Bargeld direkt aus dem Geldautomaten entwenden.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

Tatverdächtiger 1:

   - südländisch braune Hautfarbe
   - kurzgeschorene schwarze Haare mit auffällig tiefem Haaransatz
   - Brille mit schwarzem Gestell
   - modische Bekleidung: blaues Hemd und grüne Hose, weiße 
     Sportschuhe
   - Statur eher athletisch
   Tatverdächtiger 2:
   - europäisches Erscheinungsbild
   - rasierte Glatze, auffällige horizontal verlaufende Furche 
     entlang der Stirn
   - Brille mit schwarzem Gestell-
   - grauer Nike-Trainingsanzug mit schwarzem Reißverschluss und 
     Schnüren, darunter ein weißes langes T-Shirt, hellblauer Short, 
     weiße Sportschuhe mit dunklem Emblem an der Ferste
   - Statur eher groß und dick

Zeugen die Hinweise zur Identität der beiden Männer geben können, werden gebeten, sich unter 0651/9779-2290 zu melden.

Fotos und Video unter: https://s.rlp.de/MErvy


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !