19. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Pressemeldung der Polizei Daun vom 03.06.2020

Symbolfoto

Symbolfoto

Daun (ots)

Ereignis: Brandserie

Werbung

Ort: Dreis-Brück, Gemarkung

Zeit: 01.06.2020 bis 02.06.2020 Uhr

In den vergangenen Tagen mussten die Wehren aus Dreis-Brück und den umliegenden Ortschaften immer wieder zu Bränden, meist Freiflächen bzw Waldgelände, ausrücken. Offensichtlich wurden die Feuer vorsätzlich gelegt. Die Kriminalpolizei ermittelt in dieser Angelegenheit. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, mit der Polizei Daun Kontakt aufzunehmen, 06592-96260


Ereignis: Autofahrer angetrunken

Ort: Niederstadtfeld, Hauptstraße

Zeit: 02.06.2020, 13.50 Uhr

Ein 79-Jähriger aus der VG Daun war mit seinem PKW leicht verunfallt. Polizeibeamte aus Daun, die den Unfall im Nachgang aufnahmen, stellten bei dem Autofahrer fest, dass dieser wohl unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von über 1,0 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.


Ereignis: Einbrecher am Werk

Ort: Daun, Wehrbüsch, Schulstraße

Zeit: 29.05.2020, 17.00 Uhr bis 02.06.2020, 01.00 Uhr

Unbekannte Täter drangen am Pfingstwochenende gewaltsam in ein abgestelltes Wohnmobil an der Wehrbüschhalle ein und entwendeten daraus diverse Gegenstände. Es wurden ein iPad und eine große weiße Drohne gestohlen. Der Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Daun, 06592-96260


Ereignis: Flächenbrand

Ort: Gerolstein, Am Rasbach

Zeit: 02.06.2020. 20.55 Uhr

Den Brand einer Grünfläche hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Gerolstein, Lissingen und Birresborn schnell im Griff. Anwohner hatten an einem kleinen Hang im Bereich Rasbach ein Feuer entdeckt und gemeldet. Es kam zu keinem Personen oder- Sachschaden. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden.


Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-96260
www.polizei.rlp.de/pi.daun


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !