20. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Pressemeldung der Polizei Daun vom 24.08.2020

Symbolfoto

Symbolfoto

Daun (ots)


Ereignis: Diebe stehlen Opferstock-Nachtrag

Werbung

Ort: Walsdorf, Friedhofweg

Zeit: 19.08.2020

Bereits am 20.08.2020 suchte die Polizei in einer entsprechenden Meldung nach Zeugen der Tat. Zwischenzeitig wurde bekannt, dass auch die Kirche in Roth Ziel eines Diebstahls war. In beiden Fällen konnten Täter ermittelt werden. Die Polizei Daun sucht weiterhin nach Zeugen, denen im Tatzeitraum insbesondere Personen, die sich nicht regelmäßig im Umfeld der Kirchen bewegten, aufgefallen sind. Ebenso werden Hinweise erbeten, wenn Bürgern im Nahbereich sehr auffällige PKW begegnet sind. Polizei Daun, 06592-96260.


Ereignis: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ort: Gerolstein, L 29

Zeit: 23.08.2020, 12.00 Uhr

Ein 60 Jahre alter Motorradfahrer aus Luxemburg war auf der L 29 bei Gerolstein unterwegs. In einer Kurve kam der Mann zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An der Maschine entstand Sachschaden.


Ereignis: Einbruch in Sportlerheim und Gillhütte

Ort: Neroth

Zeit: 22.08.2020, 18.00 Uhr bis 23.08.2020, 11.00 Uhr

In der Nacht zum Sonntag versuchten unbekannte Täter die Tür zum Sportlerheim in Neroth aufzuhebeln, was augenscheinlich misslang. Folgend machte man sich an einem Fenster zu schaffen, was dann wohl überwunden werden konnte. Ersten Angaben zufolge wurde aber nichts entwendet. Auch die nahe gelegene Grillhütte wurde aufgebrochen, dort schien ebenfalls nichts zu fehlen. Es entstanden jeweils Sachschäden. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Daun, 06592-96260.


Ereignis: Mehrere Verletzte bei Unfall

Ort: Dohm-Lammersdorf, L 29

Zeit: 23.08.2020, 18.25 Uhr

Ein mit vier jungen Männern, alle aus der VG Gerolstein, besetzter PKW befuhr die L 29 von Bewingen in Richtung Dohm-Lammersdorf. In Höhe Abzweig K 47 geriet das Fahrzeug des 19-jährigen Fahrers vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit außer Kontrolle und überfuhr eine rechtseitig beginnende Leitplanke. Hierdurch bekam das Auto derart Auftrieb, dass es auf das Dach gedreht wurde und so ein ganzes Stück weiterrutschte. Alle Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Feuerwehren aus Dohm-Lammersdorf und Oberbettingen waren mit 27 Kräften im Einsatz. Am Auto des Fahrers entstand Totalschaden.


Ereignis: Motorradfahrer leicht verletzt

Ort: Oberehe- Stroheich, B 421

Zeit: 23.08.2020, 16.55 Uhr

Ein aus dem Oberallgäu stammender Motorradfahrer war mit seiner Maschine auf der B 421 von Oberehe in Richtung Walsdorf unterwegs. Bei einem Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über das Zweirad und kam zu Fall. Bei dem Sturz zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Diese konnten ambulant behandelt werden.


Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592, 9626-0
www.polizei.rlp.de/pi.daun


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !