Daun (ots)

Ereignis: Zusammenstoß zwischen Omnibus und geparktem Lkw

Werbung

Ort: 54552 Schalkenmehren, Mehrener Straße

Zeit: 08.03.2021, 8:15 Uhr

Am 08.03.221 gegen 8:15 Uhr streifte ein Omnibus in der Mehrener Straße in Schalkenmehren einen Lkw, welcher am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Zur Kollision war es gekommen, als der Bus die Engstelle durchfuhr und beim Manövrieren das Heck des Busses ausscherte. Hierbei kam es zur Berührung des Lkw. An beiden Fahrzeugen entstanden geringe Sachschäden. Ein Fahrgast, welcher sich im Bus befand, klagte danach über Schmerzen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Ereignis: Küchenbrand in Mehren

Ort: 	    54552 Mehren, Gillenfelder Straße 1
Zeit:	    08.03.2021, 17:28 Uhr

Am 08.03.2021 gegen 17:28 Uhr meldete einer Anwohnerin aus der Gillenfelder Straße in Mehren der Polizei Daun Rauch und Flammen und Hilferufe aus dem Anwesen Gillenfelder Straße 1. Die Feuerwehren aus Daun, Schalkenmehren und Mehren rückten mit 45 Kräften aus und konnten den Brand schnell löschen. Vermutlich entstand der Brand durch Gegenstände, welche auf der eingeschalteten Herdplatte abgelegt wurden. In der Küche entstand Sachschaden von rund 5000 Euro, einen Gebäudeschaden gab es nicht. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.


Ereignis: Trotz Drogeneinwirkung und Fahrverbot mit Pkw unterwegs

Ort: 54568 Gerolstein, Hauptstraße

Zeit: 08.03.2021, 23:26 Uhr

Am Abend des 08.03.2021 kontrollierten Beamte der PI Daun in Gerolstein in der Hauptstraße einen Pkw. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 26-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Gerolstein. Dieser war mit seinem Pkw unterwegs, obwohl gegen ihn ein gültiges und rechtswirksames Fahrverbot der zentralen Bußgeldstelle bestand. Zudem stand der Mann unter dem Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde, zwecks Übersendung an die zentrale Bußgeldstelle, sichergestellt. Ferner wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !