21. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Schneller Ermittlungserfolg der Polizei bezüglich der entwendeten roten Ducati

Bild von entwendetem Motorrad

Bild von entwendetem Motorrad

Neef (Mosel) (ots)

Nachdem am vergangenen Sonntag ein mutmaßlicher Käufer vorgab, eine Probefahrt mit einem Motorrad machen zu wollen und nicht zum Verkäufer zurückkehrte, ist der Polizei in Zell, in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Daun, ein schneller Ermittlungserfolg geglückt.

Werbung

Durch den Hinweis eines Zeugen und der damit verbundenen umfangreichen Ermittlungsarbeit führte die Spur zu einem 23-jährigen aus der Verbandsgemeinde Gerolstein. Eine richterlich angeordnete Durchsuchung beim Tatverdächtigten führte zunächst nicht zur Auffindung des Motorrades. Aufgrund der drückenden Beweislast räumte der Tatverdächtigte schließlich ein, dass er die Ducati in einem Schuppen abgestellt habe. Dort konnte das Motorrad unversehrt sichergestellt und an den glücklichen Verkäufer ausgehändigt werden.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und zur Probefahrt nach Neef zudem mit einem nicht zugelassenen PKW anreiste. Den 23-jährigen erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Die Polizei empfiehlt allen privaten Fahrzeugverkäufer darauf zu achten, sich vor der Probefahrt den Personalausweis des Kaufinteressenten zeigen zu lassen. Ebenso kann man auch den Ausweis oder etwas anderes als Pfand verlangen oder schlicht bei der Probefahrt mitfahren. Denn: Immer wieder kommt es vor, dass angebliche Probefahrer mit dem Fahrzeug nicht zurückkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell
Winzerstraße 26
56856 Zell (Mosel)
Ansprechpartner: PK Fabian Hilgers, PK Felix Beucher

Telefon: 06542-98670
Email: pizell@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !