20. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Symbolfoto

Symbolfoto

Stadtkyll (ots)

In der Nacht auf den 04.09.2020 kam es in Stadtkyll zur Sachbeschädigung an mehreren PKW. Bislang sind der Polizei hierbei vier Fälle gemeldet worden.

Werbung

Zwei dieser Fahrzeuge waren in der Wirftstraße auf der Fahrbahn geparkt, während ein PKW dort auf einem Parkplatz stand. Während an einem der PKW eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde, wurden an dem auf dem Parkplatz stehenden PKW neben der Heckscheibe auch noch beide Scheiben auf der Beifahrerseite eingeschlagen. Aus den Fahrzeugen wurde jedoch nichts entwendet.

An dem dritten PKW, der in Wirftstraße geparkt war, wurden beide Reifen auf der Beifahrerseite zerstochen.

Der vierte PKW, an welchem ebenfalls die hierbei zur Fahrbahn stehenden Reifen der Fahrerseite zerstochen wurden, war in der Schwammertstraße geparkt.

Möglicherweise könnte es sich bei den Tätern um drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren handeln, die etwa zwischen 02:00 Uhr und 04:00 Uhr in der Wirftstraße,aus Richtung Schüller kommend, in Richtung Ortsmitte unterwegs waren. Hierbei verursachten sie Lärm, indem sie gg. ein Verkehrsschild schlugen bzw. traten und wurden daher von einem Anwohner auf die Einhaltung der Nachtruhe hingewiesen. Einer der männlichen Jugendlichen habe hierbei ein rotes bzw. orangefarbenes T -Shirt getragen, während die anderen beiden dunkel gekleidet gewesen seien.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Prüm unter der Tel. 06551/9420 oder als Email (pipruem.dgl@polizei.rlp.de) entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !