21. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Verdacht des Unerlaubten Umgangs mit Abfällen

Einsatzort Foto: www.presseportal.de

Bitburg (ots)

Am frühen Mittwochmorgen wurde der Integrierten Leitstellte Trier von einem Autofahrer über Notruf ein Brand auf einer Wiesenfläche in der Gemarkung Karlshausen gemeldet. Die alarmierten Feuerwehren der VG Südeifel und Kräfte der Polizeiinspektion Bitburg fanden den Brandort an der K 51 zwischen Karlshausen und dem Daleidener Ortsteil Falkenauel.

Werbung

Auf einer Wiesenfläche an einem Waldrand waren mehrere Kubikmeter Abfall abgeladen und offenbar angezündet worden. Ein Verantwortlicher wurde vor Ort nicht mehr angetroffen. Die eingesetzten Feuerwehren löschten den Brand. Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm wurde zuständigkeitshalber über den Vorfall informiert. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Verantwortlichen dauern an. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bitburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561-96850


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !