22. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Verkehrsunfall mit Holztransporter

PI Prüm

Prüm (ots)

Am 02.06.2020 kam es im Kreisverkehr der Anschlussstelle Prüm zur BAB 60 zu einem Verkehrsunfall mit einem Holztransporter aus Nordrhein-Westfalen. Das Gespann fuhr gegen 13:10 Uhr über die B51 aus Richtung Dausfeld kommend in Fahrtrichtung Anschlussstelle BAB 60.

Werbung

Laut Zeugenaussagen geriet beim Befahren des Kreisverkehrs der linke hintere Reifen des Sattelaufliegers auf den schrägen Randstein des Kreisverkehrs, wodurch die geladenen Holzstämme verrutschten. Durch die Gewichtsverlagerung ist vermutlich zunächst der Anhänger und anschließend die Zugmaschine auf die rechte Fahrzeugseite gekippt. Hierbei rutschte die gesamte Ladung in den angrenzenden Grünstreifen.

Durch den Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und ins Krankenhaus Prüm verbracht. Aufgrund der Lage des verunfallten Gespanns war der Kreisverkehr in Richtung Schloßheck und Auffahrt BAB 60 für mehrere Stunden nicht passierbar. Durch die Straßenmeisterei Prüm wurde der Verkehr großräumig umgeleitet.

Im Einsatz waren neben der Polizeiinspektion Prüm der Schwerlastkontrolltrupp Wittlich, die Feuerwehren Prüm, Niederprüm, Pronsfeld und Schönecken sowie der Rettungsdienst des Krankenhauses Prüm samt Notarzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
Telefon 06551/9420
Telefax 06551/94250
pipruem.dgl@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !