19. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Sinspelt und Neuerburg

Symbolfoto Rettungswagen

Symbolfoto

Neuerburg (ots)

Am 03.07.2020 gegen 07:35 Uhr kam es auf der L4 zwischen Neuerburg und Sinspelt zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Nach ersten Erkenntnissen geriet der 18 Jährige Fahrzeugführer des PKW auf regennasser Fahrbahn in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern, worauf er von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Werbung

Die beiden Fahrzeuginsassen des PKW wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und jeweils mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Möglicherweise wurde der verunfallte PKW durch einen entgegenkommenden silbernen PKW geschnitten. Dabei könnte es sich um einen Volvo, Typ XC handeln.

Die L4 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme für ca. eine Stunde voll gesperrt. Der Fahrer des silbernen PKW, sowie Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang, oder dem eventuell unfallbeteiligten PKW machen können, werden gebeten, sich unter der 06561-96850 mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzten. Hierbei wären insbesondere die Fahrzeugführer interessant, welche die Unfallstelle als erstes, aus Richtung Sinspelt kommend, erreichten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Erdorfer Straße 10
54634 Bitburg
Tel.: 06561-9680-0
Telefax 06561-96850

Telefon: 06561-9685-0
www.polizei.rlp.de/pi.bitburg


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !