Wittlich

Lichterketten, Sterne und Weihnachtsschmuck verschönern die Weihnachtsbäume und lassen die Altstadt in Wittlich seit dieser Woche in heimeligen Lichterglanz erstrahlen. In diesem Jahr konnte die Stadt Wittlich in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger Westnetz endlich dafür sorgen, dass die Beleuchtung in Wittlich früher am Nachmittag eingeschaltet wird, als in den Jahren zuvor.

Werbung

Was nun noch schmerzlich fehlt, sind die leisen Klänge und verlockenden süßen Gerüche nach Mandeln, Crêpes und anderen Leckereien vom kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Platz an der Lieser. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation war die Stadt Wittlich leider gezwungen, die Wittlicher Weihnachtstage abzusagen. Nun bangen Inhaber um ihr Weihnachtsgeschäft, haben Angst, dass die Kunden ausbleiben und Sorgen um die Existenz, und wie es überhaupt weitergehen soll.

Die Stadt Wittlich hat sich in Kooperation mit dem Stadtmarketing Wittlich e.V. eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung ausgedacht:

Das Wittlicher Adventsquiz

An jedem Adventssonntag gibt es 20 x 20,00 € “Wittlicher Einkaufsgutscheine” zu gewinnen! Die Gutscheine können bis zum 31.12.2020 bei 130 Mitgliedsbetrieben des Stadtmarketingvereins eingelöst werden. Die Stadt möchte gerade in dieser schweren Zeit die Wittlicher Innenstadt beleben und die Einzelhändler in den letzten Wochen des Jahres unterstützen. Natürlich unter strenger Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen, damit wir auch alle gesund in das neue Jahr starten können!

So funktioniert`s: Jeden Sonntagnachmittag wird über den Facebook-Account des Stadtmarketing Wittlich eine Quizfrage veröffentlicht.

In den Lostopf wandert jeder, der

  1. den Beitrag mit der richtigen Antwort kommentiert,
  2. den Beitrag liked und
  3. der Facebookseite vom Stadtmarketing Wittlich folgt!

Das Gewinnspiel läuft immer 48h. Die Gewinner werden aus Datenschutzgründen bei Facebook per PN informiert. Die Gewinnergutscheine liegen ab Mittwoch nach dem jeweiligen Gewinnspiel in der Parfümerie Fischer, Burgstraße 43, zur Abholung bereit.

Nehmen wir die Situation gemeinsam an und machen das Beste daraus: Genießen die weihnachtlich dekorierte Innenstadt, unterstützen den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie, wann immer es möglich ist und vor allem: Bleiben wir gesund und optimistisch. „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segen richtig setzen“ (Aristoteles). Gemeinsam schaffen wir das!


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !