Anzeige Der Onlinemarkt boomt und die Angebote im Netz nehmen täglich zu. Es gibt nichts, was es nicht gibt und was man im Internet nicht ausfindig machen kann. Die skurrilsten und verrücktesten Dinge, wie auch Außergewöhnliches und Seltenes findet sich im Netz. Von Raritäten und Antiquitäten im Möbelbereich und Dekoartikel, über Bohrmaschinen, Balkonkästen, Schrauben, Halterungen, Teddybären in XXL, Eletronik, Technik und Sport oder Freizeit oder andere Dinge aller Art und aus allen Bereichen. Selbst Videos zur Veranschaulichung wie man was nutzt und am besten hinbekommt und anwendet. Das Shoppen im Netz macht Schule und nimmt deutlich zu, denn noch bequemer kann man nicht einkaufen gehen. Hier sind die 10 besten Onlinetrends der vergangenen Jahre.

Computer und das Drumherum

Der PC ist wichtig und steht ganz weit vorne auf der Liste der am häufigsten aufgesuchten Trends im Netz. Selbst Fragen und Anleitungen nach Tastenkombinationen und Kürzel-Funktionen werden abgefragt und auch angeschaut.

Werbung

Jede Menge Musik

Im Sektor Musik wird gestreamt was das Zeug hält und auch CDs und Alben von Lieblingskünstlern und Bands geshoppt. Hier sind besonders seltene Stücke und Raritäten ganz weit vorne.

Alles für den Hund

Der Hund ist unser Lieblingshaustier und es gibt nichts, was wir nicht für den Vierbeiner gerne tun. Da steht das gesamte Zubehör im Vordergrund und vom Hundebett, Kissen, Leine, Halsband, über Futter und Spielzeug wird viel in den Warenkorb für den Liebling gelegt.

Hilfestellungen aller Art

Tipps und Anregungen in Bezug auf Hilfestellungen aller Art werden reihenweise aus dem Netz geholt. Anwendungsvideos zu allen möglichen Dingen und Expertentipps und Ratschläge eingeholt. Aber auch ein digitaler Merkzettel wird heruntergeladen und genutzt und vieles mehr.

Nahrungsergänzungsmittel

Alles rund um die gesunde Ernährung ist wieder im Kommen. Doch besonders im Sektor Nahrungsergänzungen boomt der Markt. Vitamine, Zusatzstoffe aus der Natur, Mineralien, Spurenelemente und vieles mehr wird in Form von Ergänzungsmittel angeboten. In Pulverform als Kapseln, flüssig oder auch in Tablettenform.

Lieferservice fürs Essen

Kleine und schnelle Gerichte, die auf Wunsch zusammengestellt werden können, werden immer mehr online bestellt. Die Einfachheit der Ernährungsweise und der schnelle Service sind ausschlaggebend für viele, die berufstätig sind und weder Zeit noch Lust fürs Kochen investieren möchten.

Öko, Bio und Natur

Alles rund um diese drei Säulen liegt derzeit stark im Trend mit steigender Tendenz. Denn das Umweltbewusstsein und das Gefühl für biologisch gesund angebautes Obst und Gemüse beispielsweise, wächst extrem an. Natürlichkeit und Natur zuhause wie im Alltag stehen immer mehr im Vordergrund.

Möbel und Accessoires

Dekoartikel fürs Zuhause und alle Arten von Mobiliar werden im Netz angeboten und die Auswahl ist gigantisch und wird sehr stark in Anspruch genommen. Ebenso auch die dazugehörige Deko für zuhause.

Alles für den Garten

Gartenmöbel und Deko, wie auch alles für die Terrasse, den Garten selbst und auch für die Gestaltung findet sich für Hobbygärtner en Masse im Internet.

Blumen, nichts als Blumen

Blütenpracht auf dem Balkon oder im Garten. Es wird gepflanzt und gejätet und alles gekauft, was in irgendeiner Form mit der Begrünung und Verschönerung des Garten sondern auch des Balkons zu tun hat. Die Blumenauswahl ist riesig und auch die der Sträuchers oder Bäume sogar.

Fazit: E-Commerce boomt mehr als je zuvor

Wer aufmerksam aufgepasst hat, der wird schnell feststellen, dass eine ganze Menge der Trends direkt oder indirekt mit dem Thema E-Commece zu tun haben. Dabei erfahren vor allem Shopsysteme wie Magento viel Zuspruch, mit denen man denkbar einfach (ggf. mit der Hilfe einer Magento Agentur) seinen eigenen Onlineshop an den Start bringen kann. Gerade dir Corona-Krise hat gezeigt, dass E-Commerce ein unaufhaltsamer Trend ist.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !