Prüm (ots)

Am 26.11.2021 wurde der Polizeiinspektion Prüm zugetragen, dass ein 5-jähriges Kind vermisst werde, welches nicht aus der Kindertagesstätte zurückgekehrt sei.

Werbung

Da das Mädchen für gewöhnlich mit einem Kleinbus nach Hause gefahren werde und dies an diesem Tage nicht geschah, habe die Mutter sich bei der Leitung der KiTa informiert und man teilte ihr mit, dass das Kind tatsächlich nach Betreuungsende in den Bus eingestiegen sei.

Auf Nachfrage beim Busunternehmen stellte sich heraus, dass der Fahrer offenbar das Kind vergaß und dieses etwa 2 Stunden alleine im Bus zurückgelassen wurde, ehe das Unternehmen durch die KiTa mit dem Sachverhalt konfrontiert wurde.

Das Kind konnte im Anschluss den Eltern glücklicherweise wohlbehalten zugeführt werden.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !