16. Januar 2021

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Acht neue COVID-19-Fälle im Landkreis Bernkastel-Wittlich – COVID-19-Fall in KFZ-Zulassungsstelle

Symbolbild Corona

Symbolbild

Wittlich

Am Donnerstag, 26.11.2020, wurden dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bis zum Meldezeitpunkt 14 Uhr insgesamt acht COVID-19-Fälle bekannt. Die Zahl der bislang bestätigten Fälle steigt damit auf 1.055 an.

Die 7-Tages-Inzidenz des Landkreises fällt gemäß Mitteilung des Landesuntersuchungsamtes von 59,6 am Vortag auf aktuell 58,7.

Die häusliche Isolierung endete heute für 16 Personen, sodass die Gesamtzahl der bislang aus der Quarantäne entlassenen Personen auf 861 ansteigt. Unter Berücksichtigung der Zahl der insgesamt aus der Quarantäne entlassenen Personen sowie der 17 bislang Verstorbenen beläuft sich die Zahl der aktiven COVID-19-Fälle auf 177 Personen.

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich werden derzeit 15 COVID-19-Patienten stationär behandelt.

Stand: 26.11.2020, 14.00 Uhr


Ergänzender Hinweis:

Die Kfz-Zulassungsstelle in Wittlich musste heute nach Bekanntwerden eines COVID-19-Falls in den Reihen der Mitarbeiter kurzfristig geschlossen werden. Die betroffene Person war zuletzt im Laufe der vergangenen Woche in der Zulassungsstelle eingesetzt. Die in der Kontaktnachverfolgung identifizierten engen Kontaktpersonen wurden häuslich isoliert, eine Reihentestung wurde veranlasst.

Mit Blick auf die Bürgerinnen und Bürger, die die Zulassungsstelle in der vergangenen Woche aufgesucht hatten, mussten wegen der lediglich kurzen Aufenthalte der Kunden in den Räumlichkeiten und der ergriffenen Schutzvorkehrungen (Tragen von Mund-Nasen-Schutz, Spuckschutz, Wegekonzepte, etc.) unter Beachtung der aktuellen Regeln für die Kontaktnachverfolgung keine Maßnahmen ergriffen werden.

Bis zum Auslaufen der Quarantänemaßnahmen in der kommenden Woche ist die Zulassungsstelle in Wittlich geschlossen. Kunden mit bestehenden Terminen wurden – sofern Kontaktdaten bei der Anmeldung hinterlegt wurden – bereits über die Schließung und über die verschiedenen Ausweichmöglichkeiten informiert. So können Zulassungsvorgänge nach vorheriger Terminvereinbarung über die Außenstellen in der Verbandsgemeindeverwaltung Bernkastel-Kues und der Gemeindeverwaltung Morbach abgewickelt werden.

Eine Terminvereinbarung mit der Außenstelle in Bernkastel-Kues ist online unter www.bernkastel-wittlich.de/termine oder telefonisch unter Tel.: 06531/54-250 möglich. Bürgerinnen und Bürger, die die Außenstelle in Morbach aufsuchen möchten, werden gebeten, einen Termin unter Tel.: 06533/71-203 zu vereinbaren. Auch wird nochmals darauf hingewiesen, dass eine Vielzahl von Zulassungsvorgängen bereits heute schon online erledigt werden können. Informationen zur internetbasierten Kfz-Zulassung (iKfz) können im Internet unter https://www.bernkastel-wittlich.de/kreisverwaltung/fachbereiche/verkehr-und-zulassung/zulassung-und-abmeldung-von-fahrzeugen/internetbasierte-fahrzeugzulassung/ eingesehen werden.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !