Lieser (ots)

In den frühen Morgenstunden des 10.04.2021, stellte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Lieser fest, dass die Überdachung ihrer Außenterrasse in Brand geraten war. Die Flammen tangierten auch das angrenzende Wohnhaus. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnten den Brand zeitnah bekämpfen.

Werbung

Die Bewohnerin blieb unverletzt. Gem. einer ersten Einschätzung, ist ein Sachschaden im oberen fünfstelligen Bereich entstanden. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Anstehende Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei übernommen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Lieser, Noviand u. Kues mit über 50 Kräften, sowie das DRK und Beamte der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !