18. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Brand einer Fritteuse

Symbolfoto Feuerwehr

Symbolfoto

Bitburg / Spangdahlem (ots)

Heute früh kam es zum Brand einer Fritteuse in der Wohnküche eines Einfamilienhauses in Spangdahlem. Durch neu einziehende Mieter, die die Küche noch am einräumen waren, wurde eine Fritteuse auf dem Herd abgestellt. Dabei wurde versehentlich der Drehregler der Herdplatte, auf dem die Fritteuse stand, berührt und eingeschaltet.

Werbung

Nachdem die Mieter das Haus verlassen hatten, wurde ein Nachbar auf die starke Rauchentwicklung aus der Küche des Hauses aufmerksam. Durch das beherzte Eingreifen des Nachbarn und auch der zwischenzeitlich informierten Hauseigentümerin konnte die brennende Fritteuse mittels Feuerlöscher rasch gelöscht und somit Schlimmeres verhindert werden. Allerdings mussten die Beiden wegen einer leichten Rauchgasintoxikation im Krankenhaus behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich
Polizeiinspektion Bitburg
PHK Herbert Sonnen
Telefon: 06561-9685-42
pibitburg@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !