Karl (ots)

Am 28.05.2021 wurde der Polizeiinspektion Wittlich gegen 16.25 Uhr ein Brand einer etwa 300 qm großen Lagerhalle für landwirtschaftliche Fahrzeuge, Maschinen und Gerätschaften in Karl im Kreis Bernkastel-Wittlich mitgeteilt. Als die Feuerwehren Karl und Großlittgen am Brandort eintrafen, hatten aufmerksame Nachbarn einen brennenden Anhänger und eine weitere Maschine mit schwerem Gerät aus der Lagerhalle gezogen, sodass diese selbst oder weitere Fahrzeuge und Maschinen in nicht noch größere Mitleidenschaft gezogen wurden.

Werbung

Ersten Schätzungen nach beläuft sich der entstandene Sachschaden auf ca. 3000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Karl und Großlittgen, der Wehrleiter der VGV Wittlich-Land, ein DRK-Rettungswagen und die Polizeiinspektion Wittlich.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Wittlich unter der Telefonnummer 06571 9260.


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !