Traben-Trarbach OT Wolf (ots)

Am Montagabend, den 22.11.2021 alarmierten Anwohner die Polizei Zell weil in Traben-Trarbach OT Wolf mehrere Geräteschuppen in Brand geraten waren. In den Schuppen wurde überwiegend Brennholz gelagert. Durch die Hitze des Brandes rissen mehrere Fensterscheiben des unmittelbar angrenzenden Gebäudes.

Werbung

Durch das schnelle und professionelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohngebäude verhindert werden. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Sachschaden wird zunächst im unteren 5 stelligen Bereich geschätzt.


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !