Wittlich

Das Bataillon Elektronische Kampfführung 931 gibt bekannt, dass auf Wunsch der Bundesforstverwaltung, Pflegearbeiten im Naturschutzgebiet „Mesenberg“ durch die Bundeswehr durchgeführt werden.

Werbung

Durch das Befahren von festgelegten Teilbereichen mit schweren Fahrzeugen sollen die Voraussetzungen zum Erhalt der Artenvielfalt von Flora und Fauna gewährleistet werden. Grundsätzlich findet das Befahren jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr statt. Die Pflegenutzung wird im Zeitraum 14. bis 16. Dezember 2021 durchgeführt.

Werbung

Ein Betreten des Geländes ist während der Befahrung aus Sicherheitsgründen untersagt. Abweichende Zeiten werden frühzeitig bekanntgegeben. Die Bevölkerung wird um Beachtung gebeten Bei Rückfragen: Bundesforstbetrieb Rhein-Mosel, Grünbacher Weg 7, 55774 Baumholder, Telefon 06783-99998-10.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !