20. Januar 2021

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Corona-Kontrollen

PI Prüm
Foto: Polizei

Prüm (ots)

Die Polizeiinspektion Prüm hat in den vergangenen drei Wochen zusammen mit der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm und den Ordnungsämtern der Verbandgemeindeverwaltungen Prüm, Arzfeld und Gerolstein Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich der Einhaltung der Corona-Schutzverordnung durchgeführt.

In der Bilanz ist bisher festzustellen, dass sich die Mehrheit der Bürger*innen diszipliniert und korrekt verhält. In Einzelfällen musste kritikwürdiges Verhalten angesprochen und sanktioniert werden.

Aufgefallen ist den kontrollierenden Beamt*innen, dass in einzelnen Geschäften die Mitarbeiter im Verkaufs- und Thekenbereich, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, keinen Mund-Nasen-Schutz trugen und auch anderweitige Schutzmaßnahmen nicht ergriffen wurden. In diesen Fällen ist auch für das Verkaufspersonal das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Auch in den kommenden Tagen werden gezielte Überwachungsmaßnahmen insbesondere bzgl. Gaststätten und auch Ferienwohnungen durchgeführt werden. Die Polizeiinspektion Prüm wird im Zusammenwirken mit den Kreis- und Verbandsgemeindeverwaltungen und mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei kontrollieren.

Ziel dieser Kontrollen ist die Absenkung der Fallzahlen im Dienstgebiet der PI Prüm und darüber hinaus. Im Sinne dieses Zieles bitten wir die Bevölkerung eindringlich um die Einhaltung der zweifelsohne teilweise stark einschränkenden Regeln zur Bekämpfung der Pandemie.

Nur gemeinsam ist das Ziel einer Absenkung der Fallzahlen zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !