28. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Die Welle der Veränderung reiten – mit neuem Denken und mentaler Stärke Zukunft gestalten

Symbolbild Seminar

Symbolbild

Wittlich

Arbeitswelt und Gesellschaft verändern sich rasend schnell und grundlegend. Der Leistungsdruck ist groß – nicht nur im Arbeitsalltag auch im Ehrenamt verstärkt sich Leistungs- und Veränderungsdruck. Ständig wachsende Anforderungen, Veränderungen, unsichere Perspektiven, fehlende Orientierung. Agilität, Selbstorganisation, Umgang mit Veränderungen, Krisen und Konflikten, sind die Schlagworte unserer Zeit.

Werbung

Sie gelten als die ultimativen Antworten auf die Herausforderungen des neuen Jahrtausends. Schon vor und unabhängig von Corona fühlten und fühlen sich viele Menschen gestresst und den Herausforderungen nicht gewachsen. Burn-out-Raten steigen, nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für ganze Teams und Organisationen. Menschen reagieren nur noch und entwickeln damit weitere Stressmomente.

Werbung

Die Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Kretz bietet am 30./31. Juli und 27./28. August ein viertägiges Seminar in Kooperation mit der Volkshochschule Wittlich Stadt und Land und mit finanzieller Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz an. Das Seminar besteht aus theoretischem Input, Gruppendiskussion und praktischen Übungen. Referentin ist Alexandra Stöhr.

Das Seminar „Die Welle der Veränderung reiten – mit neuem Denken und mentaler Stärke Zukunft gestalten“ beschäftigt sich mit Veränderung im Allgemeinen und wie damit im Konkreten umgegangen werden kann. Alte Muster funktionieren nicht mehr. Agilität, Selbstorganisation, Resilienz und Umgang mit Veränderungen lassen sich nicht einfach verordnen: Wir müssen lernen vollständig neu zu denken und zu handeln:

Anmeldungen bei der VHS Wittlich Stadt und Land, Tel.: 06571 107-139, E-Mail: vhs@vg-wittlich-land.de, direkt über die Internetseite https://vhs-wittlich.de/ oder bei Gabriele Kretz, Tel.: 06571 14-2255, E-Mail: Gabriele.Kretz@Bernkastel-Wittlich.de.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !