Die Folkfiddlers der Musikschule eröffnen das Musikschul-Projekt „Irish Folk 2022 in Traben-Trarbach.

„Irish Folk 2022“ heißt das Projekt mit dem die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich in diesem Jahr an die Öffentlichkeit geht. Mit 66 Auftritten unterschiedlichster Art – vom Schülervorspiel und Seniorenheim-Auftritt bis hin zu Konzerten mit Folkgruppen und sogar Streichorchester – verschreibt man sich dieses Jahr der wunderbaren Musik Irlands. Der Startschuss für das Projekt fällt am Samstag, den 30. April um 19:30 Uhr im „Blauen Gewölbe“ in Traben-Trarbach, Brückenstraße 4 das an diesem Abend in grün-weiß-orangenen Farben erstrahlen wird.

Werbung

Die Eröffnung liegt dabei in den Händen beziehungsweise in den Bögen der Folkfiddlers. Das Streicher-Ensemble besteht aus aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schülern, ihren Lehrkräften sowie Freunden der Musikschule. Das Ensemble trifft sich zum Fiddeln irischer Tänze und Songs unter der Leitung von Peter Mohrs, aus dessen Feder auch die dreistimmigen Arrangements stammen. Dabei spürt man nicht dem authentisch irischen Musizieren nach, sondern sucht vielmehr einen eigenen, in die Musikschularbeit passenden Zugang zur Musik der „grünen Insel“. Durch das Programm führt der Gitarrist und Irland-Experte Patrick Steinbach, der in der Irish Folk-Szene einen renommierten Namen hat und zu den erfolgreichsten Herausgebern irischer Musik im deutschsprachigen Raum zählt. Steinbach würzt den Abend mit Anekdoten aus Irland, Einblicken in die Geschichte und wird auch seine Gitarre nicht zuhause lassen.

Besonders stolz sind die Organisatoren aber darauf, dass die Generalkonsulin von Irland Anne-Marie Flynn im Publikum sitzen wird. Dies ist eine besondere Anerkennung für das umfassende irische Musikschulprojekt und den jungen Streichern eine Ehre, die sie mit Sicherheit beflügeln wird.

Im schönen Ambiente des aus dem 14. Jahrhundert stammenden „Blauen Gewölbes“ stellen die Streicher die Früchte der musikalischen Beschäftigung mit Irish Folk vor und kredenzen feurige Reels, quirlige Jigs und das Tanzbein zucken lassende Polkas. Der Eintritt ist frei.

Die nächsten Konzerte im Projekt „Irish Folk 2022“:

Werbung
  • Montag, 2. Mai – Freitag, 6 Mai, vormittags, Musikräume des Nikolaus-von-Kues Gymnasiums Bernkastel-Kues: Irish Folk für die 5. Klassen des Gymnasiums
  • Samstag, 7. Mai, 15:00 Uhr, Synagoge Wittlich: „Irish Folk & More“ – Vorspiel der Flötenklasse von Christiane Ehses-Friedrich
  • Donnerstag, 12. Mai, 17:30 Uhr, Alte Stadtmühle Traben-Trarbach: Irish Folk zum Feierabend – Vorspielstunde mit Violine, Gesang, Trompete & Klavier
  • Samstag, 14. Mai, 15:00 Uhr, Atrium des Gymnasiums Bernkastel-Kues: Instrumentenvorstellungskonzert „Hast Du Töne – wie klingt was?“
  • Dienstag, 17. Mai, 15:30 Uhr, Synagoge Wittlich: Irish Folk mit Gitarre & Harfe

 

Weitere Termine und Informationen unter Tel.: 06571 14-2398, E-Mail: musikschule@bernkastel-wittlich.de und unter www.musikschule.bernkastel-wittlich.de.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !