Uersfeld (ots)

Am 08.02.2022 gegen 14:16 Uhr meldeten sich aufmerksame Zeugen uns dem Bereich Höchstberg, welche auf ein 15-jähriges Mädchen stießen, welches sich fußläufig im Bereich der Ortslage Höchstberg im dortigen Gewerbegebiet befand.

Werbung

Als sie das Mädchen ansprachen, stellten sie fest, dass diese augenscheinlich aufgrund von Unstimmigkeiten im Elternhaus „ausgebüchst“ war.

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun wurde das Mädchen unmittelbar aufgesucht, es handelte sich um ein 15-jähriges Mädchen aus dem Bereich der VG Kelberg.

Sie wurde durch die Beamten zur Mutter zurückgebracht, wo vermittelnde Gespräche mit beiden Seiten geführt wurden und eine einvernehmliche Lösung herbeigeführt werden konnte.

Ein besonderer Dank darf an dieser Stelle an die aufmerksamen Zeugen gerichtet werden, welche die Situation erkannten, richtig bewerteten und die Polizei informierten.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

Werbung

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !