Gemeinschaftsprojekt der Musikschule des Landkreises und des Musikvereins Lüxem

Im Rahmen des bundesweiten Amateurmusik-Förderprogramms „Impuls“ kooperieren die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich und der Musikverein Lüxem. Am Samstag, den 25. September konzertiert das Orchester um 19:00 Uhr auf dem Festplatz in Lüxem unter dem Titel „The Show must Go On“.

Werbung

Unter der Leitung von Stefan Barth, der auch Lehrkraft an der Musikschule des Landkreises ist, treten unter anderem die beiden Musikschüler und Orchestermitglieder Kiano Bauer, Trompete und Ruben Süß, Saxophon als Solisten auf. Beide konnten sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ nach dem Sieg beim Landeswettbewerb einen dritten Preis beim Bundeswettbewerb erspielen.

Am Sonntag, den 26. September musiziert um 14:30 Uhr das Jugendorchester des Vereins, deren Mitglieder über die Musikschule ausgebildet werden. Im Anschluss an das Konzert stellen Lehrkräfte der Musikschule die Instrumente vor, es kann ausprobiert werden und es gibt alle Informationen rund um den Unterricht.

Flöte: Gerda Koppelkamm-Martini, Klarinette/Saxophon: Stefan Barth, Trompete: Thorsten Schaaf, Tiefes Blech: Jochen Hofer, Schlagwerk: Ingo Esch.

Die Veranstaltung findet in lockerem Rahmen auf dem Dorfplatz in Lüxem statt und soll ein geselliger und unbeschwerter Nachmittag für Familien werden. Für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !