29. Oktober 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Landkreis Bernkastel-Wittlich wird Smarte LandRegion

Kreishaus Bernkastel-Wittlich

Kreishaus Bernkastel-Wittlich in Wittlich
eigenes Foto eigenes Foto

Wittlich

Im Wettbewerb um das Modellprojekt Smarte LandRegion konnte sich der Landkreis Bernkastel-Wittlich als einer von 22 Landkreisen für die Teilnahme am Modellprojekt qualifizieren. Damit wird der Kreis in den nächsten vier Jahren wissenschaftliche Unterstützung und Betreuung erhalten.

Werbung

In einer zweiten Bewerbungsrunde werden sieben der qualifizierten Landkreise für eine konkrete Projektförderung ausgewählt. Ziel dieses bundesweiten Projektes ist es, innovative Ansätze zur Digitalisierung in ländlichen Räumen zu fördern und zu erproben. Insgesamt stehen für das Modellprojekt 25 Millionen Euro zur Verfügung. 68 Landkreise reichten ihre Bewerbung ein – die des Landkreises Bernkastel-Wittlich überzeugte mit einer konkreten Vorstellung und der Realisierbarkeit in den Bereichen „Arbeiten.digital“ und „Mobilität.digital“.

Dabei steht immer im Vordergrund alle Menschen als starke Gemeinschaft mitzunehmen. Dieser große Erfolg ist ein Ergebnis des integrierten Kreisentwicklungsprozesses mit dem Kernziel die Digitalisierung im Landkreis stärker zu fördern. In einem digitalen Workshop wurden die Landkreise nun auf die Einreichung der anspruchsvollen Projektskizze für die zweite Auswahlphase vorbereitet.

Werbung

Das Modellvorhaben „Smarte LandRegionen“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt die ländlichen Landkreise bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen. Begleitet wird der Prozess unter anderem vom Fraunhofer-Institut aus Kasierslautern und dem Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung (KomLE) bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Weitere Informationen zum Modellvorhaben „Smarte LandRegionen“ finden Interessierte unter www.bmel.de/DE/themen/laendliche-regionen/digitales/smarte-landregionen/mud-smarte-landregionen.html oder direkt im Fachbereich Kreisentwicklung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Sarah Haussmann, Tel.: 06571 14-2399, E-Mail: sarah.haussmann@bernkastel-wittlich.de.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !