Bonjour Paris!

Auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Wittlich gastierte das Duo „Pariser Flair“ am letzten Freitag in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich. Ein begeistertes Publikum folgte gerne der musikalischen Reise durch Paris.

Werbung

Die ausgebildete Opernsängerin Marie Giroux und Jenny Schäuffelen, die sie am Klavier und auf dem Akkordeon begleitete, trugen mit viel Charme und hoher Musikalität bekannte Chansons wie „Sous le ciel de Paris“, „La vie en rose“, „Ne me quitte pas“ usw. vor und ergänzten ihre humorvoll vorgestellte Reise durch Paris – von der Rive gauche zum Montmartre und den Champs Elysées – mit zahlreichen Empfehlungen. Ein Café mit besonderem Flair, auch wenn es etwas teurer ist? Madame Giroux hatte die passenden Vorschläge. Eine typische Brasserie mit passendem Menu oder ein schickes Schuhgeschäft? Auch hierfür gab es zahlreiche Empfehlungen.

Werbung

Aber es fehlte auch nicht die Metrofahrt in die Vororte, die Banlieus, mit ihren sozialen Problemen, so dass es keine romantische rückgewandte Reise war, die das Duo „Pariser Flair“ dem Wittlicher Publikum vorstellte, sondern eine Fahrt durch das Paris von heute. Anregend und unterhaltsam. Der Applaus war enthusiastisch, so dass die beiden Künstlerinnen gerne etliche Zugaben spielten.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !