Alf (ots)

Am späten Dienstagabend, 23.06.2020, wurde ein 36-jähriger, aus der VG Cochem stammender, Fahrer eines Pkw auf der B53 in Alf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrer unter der Wirkung von Rauschgift stand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Führerschein einbehalten. Der Fahrer muss sich nun wegen illegalen Drogenbesitzes und Führen eines Pkw unter dem Einfluss von Drogen verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell
Winzerstraße 26
56856 Zell


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 


kostenlose counter
error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !