Daun (ots)


Ereignis: LKW verliert Rad

Werbung

Ort: Zilsdorf, Ortslage, B 421

Zeit: 11.03.2021, 02.40 Uhr

In der vergangenen Nacht befuhr ein LKW die B 421 in der Ortslage von Zilsdorf. Das Fahrzeug dürfte aus Richtung Walsdorf gekommen sein. Gegen 02.40 Uhr wurde ein Anwohner durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf gerissen. Erst als die herbeigerufenen Beamten der Dauner Polizei vor Ort erschienen, konnte festgestellt werden, was sich zugetragen hatte. Es wurde ein komplettes LKW- Rad vorgefunden, welches sich vom Achskörper, vermutlich Hinterachse links, Zugfahrzeug oder Anhänger ist nicht bekannt, gelöst hatte. Es schleuderte zunächst gegen den geparkten PKW des Mannes und anschließend kollidierte es mit der Hauswand des Geschädigten. Dadurch entstand hoher Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zur Sache geben können, wenden sich bitte an die Polizei Daun, 06592-96260.


Ereignis: LKW beschädigte Laternenmast

Ort: Gerolstein, Lissinger Straße

Zeit: 11.03.2021, 07.45 Uhr

Bei einem Abbiegevorgang beschädigte der Fahrer eines LKW am Morgen in der Lissinger Straße (K 32), Ecke Waldstraße (L 29) , eine dortige Straßenlaterne. Diese wurde nicht unerheblich beschädigt. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei Gerolstein sucht Zeugen des Unfalls, 06591-95260


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !