22. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Spektakuläre Katzenrettung bei Osann-Monzel

Symbolfoto Katze

Symbolfoto

Osann-Monzel (ots)

Am Donnerstagnachmittag meldete eine Verkehrsteilnehmerin der Polizei Wittlich eine verletzte Katze auf der L47 zwischen Osann-Monzel und Klausen. Als die Dame nach dem Tier sehen wollte, flüchtete die Katze in einen parallel zur Straße verlaufenden Entwässerungskanal. Da sich das Tier mittig in dem etwa 10 Meter langen Kanal platzierte, war ein Zugriff von außen zunächst nicht möglich. Durch die verständigte Feuerwehr wurde in Fließrichtung Wasser in den Kanal eingeleitet, sodass die wasserscheue Katze aus dem gegenüberliegenden Ausgang flüchtete.

Werbung

Dort konnte sie von den eingesetzten Kräften eingefangen werden. Leider war das vermutlich angefahrene Tier derart verletzt, dass es noch vor Ort von einem Tierarzt eingeschläfert werden musste. Im Einsatz waren ein Tierarzt aus Bernkastel-Kues, die freiwillige Feuerwehr Osann-Monzel und die Polizeiinspektion Wittlich. Die Polizei Wittlich bedankt sich bei den Einsatzkräften für ihr tatkräftige Unterstützung.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen an:
Polizeiinspektion Wittlich
Martin Lieser

Telefon: 06571-9260
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !