Traben-Trarbach (ots)

Am Sonntag, den 26.09.2021 wurde der Polizeiinspektion Zell ein Mann gemeldet, der eine Person in Traben-Trarbach angegriffen haben soll. Als die eingesetzten Beamten am Tatort eintrafen, zeigte der Mann sich äußerst aggressiv und unkooperativ.

Werbung

Da er den Anweisungen der Beamten nicht Folge leistete und zusätzlich einen Gegenstand nach diesen warf, erfolgte der Einsatz des Tasers zur Festnahme des Beschuldigten. Im Anschluss an den Taser-Einsatz konnte der Beschuldigte festgenommen werden. Es erwarten den 27-jährigen nun mehrere Strafverfahren u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !