Trier (ots)

Nach umfangreichen Ermittlungen und internationaler Fahndung ist der Fahrer des dunklen Audi A6, ein 21 – jähriger polnischer Staatsangehöriger, der am 31.07.2021 gegen 21:25 Uhr den schweren Unfall in der Ostallee verursacht haben soll, am Donnerstag gegen 21:19 Uhr aufgrund des Haftbefehls des Amtsgerichts Trier in Berlin festgenommen worden.

Werbung

In Vertretung

gez. ( Stemper ) Oberstaatsanwalt


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !