Wittlich

Rund 50 Unternehmerinnen nahmen auf Einladung der Kommunalen Gleichstellungsbeauftragten am Samstag, dem 19. Juni 2021 an einer Veranstaltung, die coronakonform ausgerichtet war, im Bildungs- und Freizeitzentrum Stiftsberg in Kyllburg teil.

Werbung

Die Frauen freuten sich endlich wieder in Präsenz an einer Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, da das Bedürfnis nach einem direkten Austausch nach langer Entbehrung groß war. Einige Unternehmerinnen nahmen auch die Möglichkeit in Anspruch online teilzunehmen und wurden in einer Videokonferenz hinzugeschaltet, so dass die Hybridveranstaltung eine besondere Note erfuhr.

Zum Thema „Strategische Positionierung Ihres Unternehmens“ stellte die international ausgezeichnete Referentin Dr. Johanna Dahm in einem interaktiven Vortrag dar, wie ein Unternehmen, ob in Industrie, Dienstleistung oder Einzelhandel, über Reflektion und Definition des eigenen Alleinstellungsmerkmals zu einer strategischen Positionierung gebracht werden kann. Somit werden auch wertvolle Perspektiven zur Gewinnung von Mitarbeitenden, Neukundenakquise sowie Abgrenzung vom Wettbewerb erreicht. Aus der Perspektive der Kunden zu denken, bedeutet auch neue Impulse für die Personalarbeit, Kommunikation, Marketing und Vertrieb zu gewinnen.

Die Unternehmerinnen waren von den neuen Herangehensweisen, anderen Blickwinkeln und Impulsen begeistert und jede Frau konnte sich für ihr eigenes Unternehmen das für sie passende mitnehmen.

Auch Julia Gieseking, Landrätin des Landkreises Vulkaneifel, war von der Veranstaltung und dem Vortrag beeindruckt. Als ehemals selbständige Architektin war sie selbst Unternehmerin und konnte die Herangehensweise sowie die einzelnen Schritte zur strategischen Positionierung gut nachvollziehen und auch bestätigen.

Im Gespräch mit der Referentin konnte jede Unternehmerin ihre eigenen Ideen präsentieren, ihr Unternehmen vorstellen sowie Fragen stellen oder Unsicherheiten klären. Die anschließende Zeit zum Austausch und Netzwerken untereinander war wie immer sehr wertvoll. Das nächste Unternehmerinnenfrühstück findet im Juni 2022 in Daun statt.

Weitere Informationen bei der Gleichstellungsbeauftragten Gabriele Kretz, Tel.: 06571 14-2255, Email: Gabriele.Kretz@Bernkastel-Wittlich.de.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !