Bengel (ots)

Am Montagabend, 21.12.2020 gegen 18:45 Uhr, befährt ein 52-jähriger VW-Fahrer die Koblenzer Straße in Bengel in Richtung Reil. Aus noch unklaren Gründen prallt er auf einen, am rechten Fahrbahnrand stehenden Peugeot, in welchem noch eine 59-jährige Person saß.

Werbung

Der VW wird durch den Aufprall nach links abgewiesen – das Fahrzeug kippt auf die linke Seite und kommt auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Der Peugeot wird durch den Aufprall nach vorne rechts katapultiert und kollidiert hier mit einer Hauswand. Beide Fahrzeuge, sowie die Hauswand werden zum Teil erheblich beschädigt. Beide Fahrzeuginsassen werden leicht verletzt. Im Einsatz befanden sich die FFW Bengel, das DRK nebst Notarzt und die Polizei Wittlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-9260
www.polizei.rlp.de
piwittlich@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !