Prüm-Dausfeld (ots)

Seit heute Morgen (Dienstag, 08.12.2020), 05:00 Uhr, ist die Abfahrt von der B 51 zur B 410 in Richtung Prüm-Dausfeld gesperrt. Ein Lastwagen hatte hier geschätzte hundert Bierkästen mit Leergut verloren, die sich quer über die Fahrbahn verteilten. Vermutlich infolge mangelnder Ladungssicherung brach das auf der Ladefläche aufgestapelte Leergut bei Kurvendurchfahrt durch die Seitenwand aus Plane und Spriegel.

Werbung

Für die notwendigen Aufräumarbeiten musste die Abfahrt gesperrt werden. Die nach wenigen Minuten vor Ort erscheinende Straßenmeisterei konnte eine Behelfsabfahrt einrichten, so dass der Verkehr von der B 51 auf die B 410 einfließen konnte. Somit konnte der Verkehrsstau nach etwa einer halben Stunde aufgelöst werden.

Die Aufräum- und Umladearbeiten dürften sicherlich noch bis in den späten Vormittag andauern. Die Verkehrsbeeinträchtigung dürfte sich aber durch die Behelfsabfahrt in Grenzen halten.

Gegen den Fahrer sowie den Verlader wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Hier dauern die Ermittlungen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
www.polizei.rlp.de

Telefon 06551 942-0
Telefax 06551 942-50


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !