21. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

vermeintlicher Einbrecher kam auf leisen Schwingen

Symbolfoto Vogel

Symbolfoto

Bad-Bertrich (ots)

Am Montag, den 08.06.2020 erfolgte bei der Polizeiinspektion Zell eine Meldung über einen vermeintlichen Einbruchdiebstahl in eine Klinik in Bad Bertrich. Eine Fensterscheibe war zerbrochen und im Raum selbst befand sich eine Menge Blut. Entwendet wurde jedoch nichts. Da es sich um ein sehr hoch gelegenes Fenster handelte, war zunächst fraglich, wie der Täter dorthin gelangt sein könnte.

Werbung

Im Rahmen der Spurensuche wurden durch die Kollegen mehrere Federn aufgefunden, die den Täter schlussendlich überführten. Offenbar war ein größerer Vogel durch die Scheibe geflogen und hatte sich dabei verletzt. Das Tier schaffte es jedoch irgendwie wieder hinaus, daher dürfte sich die Ermittlung des Täters als schwierig erweisen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell
Winzerstraße 26
56856 Zell
06542-98670
pizell@polizei.rlp.de


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !