Nachdem Kinder der Georg-Meistermann Grundschule die Spendenaktion „Eine Blume für den Frieden“ für Menschen in der Ukraine gestartet hatten, kauften sie Lebensmittel und Hygieneartikel für die Menschen in der Ukraine:

Am Donnerstag, den 28.04.2022 war es dann soweit: Eine Projektgruppe brachte ihre Spenden zur IGFM-Wittlich.

Werbung

Frau Bornmüller und ein Fahrer des Hilfstransportes hießen die Kinder der Grundschule herzlich willkommen und beantworten ausführlich die vielen Fragen, die die Kinder mit im Gepäck hatten!

Zum Abschluss machten alle noch ein Gruppenfoto vor dem beeindruckenden großen LKW , der sich am Folgetag unter anderem mit den Hilfsgütern der Georg-Meistermann Grundschule auf den Weg machte. Alle Beteiligten möchten Frau Bornmüller, den Fahrern und ihrem ganzen Team für ihr großartiges Engagement sehr herzlich danken!

Werbung

Danach ging es zurück zur Schule, wo ein Eis als Belohnung für die Aktion wartete!


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !