29. November 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Explosion eines Fahrradakkus

Symbolfoto Feuerwehr

Symbolfoto

Bruch (ots)

Am 07.11.2020 kam es gegen 16:15 Uhr in 54518 Bruch zu einer Explosion eines Fahrradakkus. Der Eigentümer wollte an dem in der Garage abgestelltem Elektrobike den Akku wechseln. Nachdem er diesen gewechselt hatte, bemerkte er ungewöhnliche Geräusche und eine Rauchentwicklung an dem Akku, der dann plötzlich explodierte.

Werbung

Er schob das mittlerweile schmorende Fahrrad noch aus der Garage, so dass ein größerer Gebäudeschaden verhindert werden konnte. Dabei erlitt der Besitzer und seine Ehefrau eine leichte Rauchgasintoxikation und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren zwei RTW, die Feuerwehren Bruch, Salmtal und Gladbach mit insgesamt 40 Einsatzkräften, da zunächst ein Gebäudebrand gemeldet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0
www.polizei.rlp.de/pi.wittlich


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !