18. September 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Mittagsverpflegung in Ganztagsschulen des Landkreises Bernkastel-Wittlich

Kreishaus Bernkastel-Wittlich

Kreishaus Bernkastel-Wittlich in Wittlich
eigenes Foto eigenes Foto

Wittlich

Zu Beginn des neuen Schuljahres weist die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich alle Teilnehmer an der Mittagsverpflegung und deren Erziehungsberechtigte, an den Schulen mit Vorab-Bestellsystem darauf hin, dass bei vielen Schulen die Essensbestellungen für eine Schulwoche bis zum Donnerstag der Vorwoche, 14 Uhr online oder am Terminal in der Schule vorgenommen werden müssen. An manchen Schulen gelten abweichende Bestellfristen.

Werbung

Am Vorab-Bestellsystem nehmen folgende Ganztagsschulen des Landkreises teil:

  • IGS Salmtal
  • IGS Morbach
  • Freiherr-vom-Stein Realschule plus Bernkastel-Kues
  • Realschule plus Manderscheid
  • Kurfürst-Balduin Realschule plus Wittlich
  • Friedrich Spee Realschule plus Neumagen-Dhron
  • Cusanus-Gymnasium Wittlich
  • Nikolaus-von-Kues-Gymnasium Bernkastel-Kues
  • Gymnasium Traben-Trarbach
  • Burg-Landshut Schule Bernkastel-Kues

Die Erziehungsberechtigten sollten auch kontrollieren, ob ein entsprechendes Guthaben auf dem Essens-Konto ihres Kindes aufgeladen wurde. Bestellungen sind nur mit ausreichend aufgeladenem Guthaben möglich.

Für Leistungsbezieher nach dem Bildungs- und Teilnahmepaket besteht die Möglichkeit der Befreiung vom Eigenanteil an der Mittagsverpflegung. Hierzu ist die Vorlage eines Gutscheines von Jobcenter, Sozialamt oder Wohngeldstelle bei der Kreisverwaltung als Schulträger erforderlich.

Für Rückfragen stehen Kathrin Willems 06571 14-2319 und Elke Schwarz 06571 14-2435 gerne zur Verfügung.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !