9. Juli 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Pkw-Aufbrecher flüchten nach Tat und anschließendem Verkehrsunfall

Symbolfoto

Symbolfoto

Wittlich (ots)

Am 23.06.2020 um 21:02 Uhr wurde ein in der Zufahrt zum Sportlerhäuschen Lüxem, Koblenzer Straße ein PKW aufgebrochen. Die Täter wurden durch die Besitzerin des Fahrzeuges beobachtet. Anschließend flüchteten die Täter mit einem roten Hyundai ATOS mit luxemburgischen Kennzeichen in Richtung Stadtmitte. Vermutlich während der Flucht gerieten sie unterhalb des Krankenhauses Wittlich in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallten gegen einen dort stehenden Baum.

Werbung

Anschließend fuhren sie vermutlich aus der Böschung und verließen die Örtlichkeit. Bei den Tätern soll es sich um eine weiblich und eine männliche Person handeln. Zeugen des Unfalles, die möglicherweise eine Beschreibung der Insassen machen können, oder Zeugen, die Angaben zu dem roten Hyundai machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Wittlich, 06571-9260 in Verbindung zu setzen.

siehe auch hier

Rückfragen bitte an:

Christina Lange, POK´in
Schloßstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571/926-0
Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de


Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !