Wittlich

Patrick Salmens Kabarettabend im Rahmen des Wittlicher Eventsommers 2021

Werbung

Jeder weiß es, doch kaum einer bringt es so auf den Punkt wie Patrick Salmen: Wir leben in einer verrückten Welt und sind umgeben von… sagen wir mal nicht immer ganz normalen Menschen.
Wie auch andere Bühnenkünstler war Salmen darüber glücklich, wieder auftreten zu können. So war es auch nicht verwunderlich, dass er seine Auftrittszeit um eine halbe Stunde überzog – zur Freude des Publikums. Jung und Alt, Fans und Besucher, die das erste Mal einen Auftritt von ihm sahen.

Kaum fing Patrick Salmen an, von seinen kuriosen Tour Erlebnissen zu berichten, hatte er alle Lacher auf seiner Seite. Eine seiner Stärken ist es, vom „Hölzchen aufs Stöckchen“ zu kommen, ohne dass es gezwungen wirkt. So erzählte er von einem Spießerpärchen aus seinem Bekanntenkreis, seinem Talent, was die Erziehung seines Sohnes anbelangt, Hass auf Popmusik, erste Date Dialoge und vielem mehr. Viele der Zuschauer kamen aus dem Lachen gar nicht mehr raus, und es herrschte eine allgemeine Heiterkeit.

Zum Ende des Auftritts hin gewann sogar eine Besucherin ein Buch von ihm. Sie beantwortete alle Multiple Choice Fragen zu dem Inhalt seines Auftritts mit Bravour.
Ursprünglich sollte er auf der Bühne am Lieserufer auftreten, aber wetterbedingt musste die Veranstaltung kurzfristig in die Kultur- und Tagesstätte verlegt werden.


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !