29. November 2020

News Wittlich

Nachrichten für Wittlich und Umgebung

Verkehrsunfall mit Personenschaden und unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle

Symbolfoto Unfall Graben Böschung

Symbolfoto

Kirchweiler (ots)

Am 27.05.2020 gegen 15:30 Uhr befuhr eine 55-jährige Verkehrsunfallbeteiligte aus der VG Daun mit ihrem Fahrzeug einen asphaltierten Wirtschaftsweg im Bereich der Landstraße 28 zwischen Daun-Steinborn und Kirchweiler.

Werbung

Beim Einfahren auf die L 28 übersah sie einen 19-jährigen Unfallbeteiligten, welcher mit seinem Fahrzeug die L 28 befuhr.

Dieser lenkte sein Fahrzeug, um einen Zusammenstoß zu verhindern, in den Graben. Hierdurch entstand erheblicher Sachschaden am Fahrzeug des Geschädigten. Zudem wurde dieser leicht verletzt.

Die Unfallverursacherin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

An ihrer Wohnanschrift durch die Polizeibeamten aufgesucht, bestritt die Unfallverursacherin vor Ort gewesen zu sein. Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls dürfen gebeten werden, sich bei der Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/96260
Fax: 06592/962650
pidaun@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !