Daun (ots)

Auf dem Parkplatz eines Dauner Getränkemarktes wollte ein 81-jähriger Autofahrer aus der Region mit seinem Fahrzeug rückwärts ausparken und übersah dabei einen Fußgänger. Durch den Aufprall auf das Fahrzeug stürzte der 76-jährige Fußgänger und erlitt eine Platzwunde am Kopf, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Am PKW brach der Rückspiegel der Beifahrerseite ab. Ob der Fußgänger im Krankenhaus bleiben musste, ist bislang noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 


kostenlose counter
error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !