Wittlich (ots)

Die Vermisstenfahndung vom 04.09.2021 der PI Wittlich hat sich erledigt. Der Vermisste wurde durch eine Passantin in einem Waldgebiet nahe Wittlich angetroffen. Anhand der veröffentlichen Fahndung nach ihm, konnte sie den Mann als den Vermissten identifizieren und informierte die Rettungskräfte. Der Mann war wohlauf, wurde jedoch zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei Wittlich bedankt sich bei allen Bürger*innen, die sich an der Öffentlichkeitsfahndung beteiligt haben und natürlich insbesondere bei der Frau, die den Vermissten letztlich gefunden hat.

Werbung

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Nachrichtenquelle

www.presseportal.de


 

error

Gefällt Ihnen diese Seite ? Teilen Sie sie mit Ihren Freunden !